Abends am Wattenmeer

Ganz ehrlich gestanden konnte ich dem Watt, Wattenmeer nie viel abgewinnen, erst als meine liebe Nachbarin so begeistert von den Stunden am Meer schwärmte nahm ich mir vor es auch einmal auszuprobieren.

Tage am Meer haben ihre eigenen Gesetze, in Greetsiel habe ich bei stürmischem Wetter gelernt das man bei Sturm & Regen nicht mit einem Regenschirm am Deich spaziert und wofür Anoraks mit Kapuze da sind.

In Norddeich habe ich dann auch meine Leidenschaft für Ebbe & Flut, dem Watt entdeckt, seine unterschiedlichsten Stimmungen gerade im Winter wenn es meist sehr ruhig am Deich zu geht.

Ich habe mittlerweile das Gefühl das man nirgends so gut „runter kommen“ kann wie in Norddeich/Ostfriesland. Spaziergänge bei Wind und Wetter erden, machen den Kopf frei und schaffen viel Freiraum für neue Kreativität, Ideen und Projekte.

Hier hat es Fotos von der blauen Stunde in Norddeich und dem LED Projekt….